EDV-TIPP in neuem Gewand

Hallo liebe EDV-TIPP – Leser!

Lang, lang ist es her….  Nach fast 9 Jahren Pause melde ich mich mit einem neuen Internetauftritt zurück.

Viel ist in der Vergangenheit passiert. Sowohl privat als auch in der technischen Entwicklung.

Angefangen hat der „EDV-TIPP“, der Ein oder Andere mag sich noch erinnern, im Jahre 1992 mit einer Webseite auf Compuserve und vielen Fotos aus ganz Europa im Kodak-Photo-CD – Format.

Richtig bekannt wurde der EDV-TIPP zur Jahrtausendwende durch meine Aufsätze zum Thema Video-CD und Super-Video-CD.

In den folgenden Jahren ging es dann in zahlreichen Beiträgen um das Erstellen von Video-DVDs.

Dabei habe ich mich bewußt vom klassischen DVD-Rip abgegrenzt und mich nur mit dem eigenen Videofilm beschäftigt.

Mitte 2005 war die berufliche Belastung dann so groß, dass ich aufgehört habe, meine Erfahrungen mit der Foto- und Videobe- und Verarbeitung ins Netz zu stellen.

Der alte Internetauftritt war (aus heutiger Sicht „leider“) duch ein Java-Applet geprägt, mit dessen Hilfe man sich durch die Webseiten, also die entsprechenden Aufsätze, navigieren konnte.

So etwas ist – auch in Hinblick auf die Sicherheit – nicht mehr zeitgemäß. Und so stand ich vor der Frage, ob ich die alte Webseite komplett und ersatzlos aus dem Netz nehme, oder etwas Zeit investiere, um die alten Informationen auch heute noch zugänglich zu machen.

Eine Entscheidungshilfe war dabei das Google Webmaster-Tool. Denn die Zahl der EDV-TIPP-Seitenaufrufe war – obwohl das Thema DVD im Prinzip meiner Meinung nach nicht mehr viel hergab – immer noch ganz beeindruckend.

Hier finden Sie also nun meinen neuen Internauftritt, der an die Stelle des alten EDV-TIPP tritt.

Der grundlegende Unterschied besteht darin, dass die Tipps jetzt meist als PDF-Datei daherkommen und nicht mehr in HTML präsentiert werden.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Wer will, kann sich den jeweiligen Tipp ausdrucken oder einfach nur abspeichern. Ausdrucke von HTML-Seiten sind doch meist immer noch ein Problem.

Seit letzter Woche stehen die alten EDV-TIPPs zum Thema VCD, SVCD und DVD in einer neuen Zusammenfassung als 615 Seiten starkes PDF-Dokument zum Download bereit.

Links aus den Weiten des Internets auf die alten Seiten werden auf die neue Seite gelenkt.

Dann habe ich noch den ein oder anderen interessanten Tipp mitgenommen und zeitlich eingeordnet.

Alle anderen Tipps, egal, ob es um PGP oder um Scanner, Sound oder sonstiges Wissen rund um den PC ging, habe ich erbarmungslos gelöscht. Heute interessiert sich kein Mensch mehr für Einstellungen unter Windows 3.11 oder Windows 98.

Diese Website wird keinen Preis für Schönheit gewinnen. Aber sie wird hoffentlich den ein oder anderen User informieren. 😉

Ihr
Stefan Uchrin